Pressekontakt

Ansprechpartner für die Presse: Cécile Bessire

Email: [email protected]

Telefon: 079 727 99 29

Fotos und Videos: Flickr-Link

Pressemappe: Link

Mailingliste

Pressemitteilungen

Medienmitteilung – Offener Brief an Simonetta Sommaruga: „eine wachsende Bewegung treffen, die sich weiterhin friedlich für eine lebenswerte Zukunft einsetzen wird.”

Nachdem die Sympathisanten der Kampagne Renovate Switzerland im Oktober zehn Hauptverkehrsachsen des Landes blockiert haben, richten sie heute einen offenen Brief an Bundesrätin Simonetta Sommaruga. In Erwartung einer Antwort konzentrieren sie sich nun auf die Mobilisierung. Den offenen Brief finden Sie als PDF-Version / hier Kontakt Cécile Bessire, +41 79

Weiterlesen "

Sympathisanten von Renovate Switzerland blockieren die Autobahnausfahrt in Crissier bei Lausanne

Heute um 08.10Uhrblockierten fünf Sympathisanten von Renovate Switzerland die Autobahnausfahrt in Crissier bei Lausanne. Trotz der Dringlichkeit und der offensichtlichen Notwendigkeit der energetischen Gebäudesanierung gehen die Arbeiten im Schneckentempo voran. Um den Prozess zu beschleunigen, fordern sie, dass 100’000 Personen eine Ausbildung in diesem Sektor absolvieren können. Sie werden weiterhin

Weiterlesen "

Pressemitteilung: Sympathisanten von Renovate Switzerland blockieren in Zürich die A3 Ausfahrt beim Sihlhölzli

Heute Morgen um 08.00 Uhr blockierten drei Sympathisanten von Renovate Switzerland in Zürich die A3 Ausfahrt beim Sihlhölzli. Dies ist die siebte Blockade, die im Rahmen der Kampagne durchgeführt wird, und die dritte in der Wirtschaftsmetropole. Die Sympathisanten fordern den Bundesrat auf, eine Generalmobilmachung für die thermische Gebäudesanierung auszurufen, als

Weiterlesen "

Medienmitteilung: Renovate Switzerland blockiert den Utoquai in Zürich

Seit heute Morgen 7.50Uhr, bloquieren sieben Sympathisanten von Renovate Switzerland den Utoquai in Zürich. Dies ist die sechste Aktion in weniger als zwei Wochen und die zweite in der Schweizer Wirtschaftsmetropole. Sie fordern den Bundesrat auf, eine Mobilisierung der Gesellschaft für die thermische Renovierung auszurufen. Angesichts des Klimanotstands haben sie

Weiterlesen "

Medienmitteilung: Julia Steinberger und vier weitere Sympathisanten von Renovate Switzerland blockieren die A6 in Bern Wankdorf

Die Teilnahme einer international anerkannten Klimawissenschaftlerin und Professorin an der Universität Lausanne an einer Aktion des zivilen Widerstands ist eine Premiere in der Schweiz. Sie ist Teil eines breiteren, internationalen Trends von Wissenschaftlern, die sich angesichts des Klimanotstands für gewaltfreie Aktionen entschieden haben. Heute Morgen um 08.45 Uhr blockierten fünf

Weiterlesen "

Pressemitteilung: Rückkehr auf die Autobahnen nächste Woche

Nach vier Blockadeaktionen im April dieses Jahres sind die Sympathisantinnen und Sympathisanten der Kampagne Renovate Switzerland ab nächster Woche wieder auf den Autobahnen des Landes unterwegs, zahlreicher und länger. Geplant sind Aktionen in der ganzen Schweiz. Sie stehen Medienschaffenden als Ansprechpartner zur Verfügung. Inmitten der Klimanotlage und der Energiekrise fordern

Weiterlesen "

An Gemälde von Giacometti und Segantini angeklebt

Im Musée Cantonal des Beaux Arts in Lausanne und im Kunsthaus Zürich haben sich heute vier Sympathisanten von Renovate Switzerland an die Rahmen von zwei berühmten Gemälden von Schweizer Malern geklebt. Unter dem Slogan „keine kunst in einer brennenden schweiz“ rufen sie ihre Mitbürgerinnen und Mitbürger dazu auf, Verantwortung zu

Weiterlesen "

Nationalfeiertag: Zwei Sympathisanten von Renovate Switzerland unterbrechen die 1. August-Rede von Simonetta Sommaruga

Zwei Sympathisanten von Renovate Switzerland haben heute Abend die 1. August-Rede von Simonetta Sommaruga unterbrochen, die sie in Freiburg hielt. Sie haben das Wort kurz ergriffen und haben die Bundesrätin und die Schweizer Bevölkerung dazu aufgerufen, Verantwortung für die Klima- und Energiekrise zu übernehmen, bevor sie von den Sicherheitskräften abgeführt

Weiterlesen "

Sympathisanten von Renovate Switzerland streichen das Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation orange an: Angesichts der bevorstehenden Ferien erinnern sie daran, dass „man sich an die Arbeit machen muss“

Seit heute 13.30 besetzen Sympathisanten von Renovate Switzerland den Eingang des Staatssekretariats für Bildung, Forschung und Innovation (SBFI). Zwei Personen haben das Gebäude orange angestrichen. Eine weitere Person hat sich auf einer Leiter niedergelassen, die mit Isoliermaterial geschmückt ist. Zwei Tage nachdem Guy Parmelin eingestanden hat, dass die Heizung im

Weiterlesen "

Unterstützer von Renovate Switzerland blockieren eine Autobahnausfahrt in Crissier bei Lausanne: bevor sie dem Bundesrat Zeit geben, um „sich die Mittel zum Handeln zu verschaffen“

Seit heute Morgen, 7 Uhr 40, blockieren Bürge und Bürgerinnen die Autobahnausfahrt in Crissier bei Lausanne. Drei Personen haben sich auf der Fahrbahn festgeklebt. Dies ist nach Lausanne, Genf und Bern die vierte Aktion von Renovate Switzerland. Innerhalb von zwei Wochen haben die Unterstützer der Kampagne das Thema Gebäuderenovierung in

Weiterlesen "
Nach oben